HOFBAUER Schinkengulasch vom Schwein zum Braten

Schinkengulasch

mit Sauerrahm

und so geht’s …

Schinkengulasch mit Sauerrahm - fotolia.com - © dusk

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 300g HOFBAUER Schinkengulasch
  • 1 rote Paprika
  • 4 Zwiebel
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Paprikapulver
  • 1 TL gemahlender Kümmel
  • 250 ml trockener Rotwein
  • 400 ml Fleischbrühe
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 4 EL sauer Sahne 10%
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungszeit

20 Minuten; fertig in 2 Std. 20 Min

Schwierigkeitsgrad

leicht

Nährwerte

Pro Portion
441 kcal / 1846 kJ
24g Kohlenhydate, 29g Eiweiß, 25g Fett

Zubereitung

Die Zwiebeln abziehen und würfeln.
Das Fleisch portionsweise in heißem Öl scharf anbraten. Dann zum gesamten Fleisch die Zwiebeln geben, mitbraten.
Tomatenmark, Paprikapulver und den Kümmel untermengen und mit dem Rotwein ablöschen.
Die Fleischbrühe angießen und unter gelegentlichem Rühren ca. 1,5 Stunden bei geringer Hitze leise köcheln lassen.

Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und grob würfeln. Zum Gulasch geben und weitere ca. 30 Minuten mitkochen bis das Fleisch zart ist. Falls nötig noch etwas Brühe zugeben.

Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit saurer Sahne beträufelt servieren.